Selbsthilfethemen im Landkreis Leer

Details zu Ihrer Suche:

Amputiertenselbsthilfe – gemeinsam, nicht einsam –

Anschrift:

Krankenhaus Rheiderland - Gruppenraum (EG)
26826 Weener


Ansprechpartner/in

Thomas Brinkmeier
Telefon: 0157 84505659


Treffpunkt

Jeden 2. Montag im Monat

14:00 - 16:00 Uhr

Gruppenraum (EG)

Rheiderland Krankenhaus,

in Weener


Info:

 

In Bewegung kommen – gemeinsam, nicht einsam – unter diesem Motto wollen wir als selber Betroffene in unserer Selbsthilfegruppe Möglichkeiten anbieten nach einer Amputation wieder in den Alltag zurückzufinden.

Die Gruppe ist offen für alle Betroffenen nach einer Amputation und deren Angehörigen. Es ist egal welche Extremität und in welcher Höhe amputiert wurde, alle Menschen jeder Altersgruppe sind herzlich willkommen.

In Kooperation mit dem Krankenhausverein Rheiderland und der Klink für Gefäßchirurgie Leer und Weener sind wir auch Ansprechpartner für Menschen, denen eine Amputation noch bevorsteht.



<- zurück